Brennholz & Kaminholz aus Tschechien, Polen, Ukraine & Co

Das Lieferprogramm unserer Partner für die Lieferung von Brennholz und Kaminholz aus Tschechien, Polen, der Ukraine und vielen weiteren osteuropäischen Staaten setzt sich wie folgt zusammen. Für konkrete Informationen nutzen Sie bitte das Anfragefeld an der rechten Seite. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Welche Brennholz-Sorten bieten wir Ihnen an?

Unsere Lieferanten beliefern deutsche und österreichische Kunden mit Brennholzsorten wie zum Beispiel: Buche, Eiche, Esche, Birke, Ahorn, Kiefer, Fichte, Akazie und Erle. Sonderwünsche bestimmter Sorten sind jederzeit möglich. Diese Holzsorten werden in verschiedenen Formen für Sie aufgearbeitet und können auch gemischt bestellt werden. Je nach Sorte und Aufbereitung unterscheiden sich auch die Preise. Dazu weiter unten mehr.

Kammergetrocknetes oder frisches Brennholz?

Eine entscheidende Frage ist, ob das Brennholz bzw. Kaminholz als frisch oder kammergetrocknet angeliefert werden soll. Frisches Brennholz ist zwar etwas günstiger, jedoch hat es vor allem für den Import per LKW einige Nachteile. Da nicht getrocknetes Brennholz sehr viel mehr Wasser enthält ist es logischerweise auch viel schwerer. Das hat zur Folge, dass weniger Holz auf den LKW passt und dadurch die Transportkosten pro Raummeter teurer sind, als bei kammergetrocknetem Kaminholz. Ein LKW darf mit maximal 25 Tonnen beladen werden. Daher empfehlen wir die Kammertrocknung beim Produzenten im jeweiligen Land. Das sorgt nicht nur für deutlich weniger Gewicht, sondern auch zu einer Veredelung des Brennholzes zum extrem günstigen Preis. Dadurch erreicht das Holz eine Restfeuchte von unter 22 % und erzeugt dadurch einen deutlich höheren Heizwert als im Vergleich zu frischem und luftgetrocknetem Kaminholz. Sie werden den unterschied merken und lieben!

Verpackung des Brennholzes auf Einwegpaletten

Die Auslieferung des bestellten Brennholzes erfolgt in der Regel auf Einwegpaletten aus Holz. Diese Holzboxen gibt es standardmäßig in drei Größeneinheiten. Man hat hierbei die Wahl zwischen 2, 1.5, oder 1 Raummeterboxen. An dieser Stelle sei gesagt, dass wir die Bestellungen von 1-Raummeterboxen empfehlen, da man bei dieser Größe 52 RM auf einen LKW beladen kann. Wählt man 2-Raummeterboxen, so kann man lediglich nur 48 RM aufladen. Das sorgt für geringere Transportkosten pro RM. Diese Variante ist jedoch nur möglich, wenn man aus EU-Ländern wie Tschechien, Polen, Lettland etc. bestellt. Kauft man Brennholz aus der Ukraine, so werden diese lediglich mit 44 RM beladen. Daher unterbreiten Ihnen unsere Partner und Brennholzhändler verschiedene Angebote aus denen Sie wählen können.

(Beispiel einer 2-Raummeterbox & 1-Raummeterbox)

Darüber hinaus hat man jedoch auch die Möglichkeit das Brennholz bereits in Säcken auf Einwegpaletten geliefert zu bekommen. Diese Variante wird vor allem von Baumärkten, Tankstellen oder Brennholzhändlern genutzt, die das Brennholz in kleineren Mengen in handlichen Größen verkaufen wollen. Diese Raschelsäcke gibt es bei unseren Partnern in den Größen von 22 dm³ und 40 dm³. Sollten Sie dies wünschen, bitten wir Sie das oben im Anfragefeld mit anzugeben. Gleiches gilt auch für Brennholz, welches in Kartons verpackt werden soll.

Kein Stammholz

Stammware wird über www.brennholz-tschechien.de nicht geliefert. Das liegt daran, dass Holzstämme nicht mit herkömmlichen LKW transportiert werden können, sondern spezielle Stammholz-LKW benötigen. Diese haben jedoch den Nachteil, dass diese keine Waren jeglicher Art auf dem Rückweg transportieren können. Diese Leerfahrten kosten zu viel Geld und sind daher über lange Strecken unrentabel. Ausnahmen gibt es lediglich in Grenzregionen zu Polen und Tschechien. Bitte bei uns nachfragen.

Welche Scheitlängen bieten wir Ihnen?

Alle unsere Partner liefern Ihnen Ihr Brennholz und Kaminholz in verschiedenen Längen. Dabei beträgt die maximale Scheitlänge 50cm. Darunter sind prinzipiell alle Maße auf Wunsch realisierbar. In der Regel werden jedoch die Längen von 25cm, 30cm, 33cm und 50cm bevorzugt. Falls Sie eine Lieferung mit unterschiedlichen Längen wünschen, so können wir dies je nach Lieferant jederzeit realisieren. So kann man die Hälfte der LKW-Ladung mit 33cm Brennholzscheiten und die andere Hälfte mit 25cm Brennholzscheiten belegen. Einfach oben in das Anfragefeld eintragen.

Zahlungsbedingungen

Unsere Lieferanten akzeptieren in der Regel die Zahlung per Nachnahme. Das heißt, dass man die Lieferung per LKW-Ladung erhält. Diese sich genau anschauen kann und wenn soweit alles passt entweder Bar oder per Banküberweisung bezahlt. Das ist selbstverständlich die sicherste Variante für deutsche Brennholzkäufer. Für konkrete Fragen bezüglich der Zahlungsbedingungen, empfehlen wir diese entweder direkt mit dem Lieferanten zu klären oder vorab in die Anfrage reinzuschreiben. Bisher wurde man sich immer einig. Darüber hinaus arbeiten wir nur mit serösen Brennholzlieferanten zusammen. Bei Problemen stehen wir Ihnen gern mit Rat zu Seite.

Lieferbedingungen

Da die Brennholzlieferungen per LKW erfolgen, müssen Kunden am Lieferort entsprechende Abladegerätschaften zur Verfügung stehen haben. Da es sich um Einwegpaletten handelt empfiehlt sich ein Gabelstapler, Radlader oder ähnliches. Falls dies nicht vorhanden ist, empfehlen wir das Ausleihen solcher Gerätschaften. Diese sind bereits günstig zwischen 50 und 150 Euro zu haben. Einfach mal umhören.

Die Lieferzeit beträgt je nach Lieferant und Herkunftsland zwischen 1 Woche und 4 Wochen. Holen Sie daher rechtzeitig passende Angebote unserer Partner ein. So erhalten Sie rechtzeitig Ihr Brennholz.

Preise für Brennholz & Kaminholz aus Tschechien, Polen & Co

Die meisten unserer Besucher sind natürlich darauf aus den günstigsten Preis für Brennholz & Kaminholz aus Tschechien, Polen, der Ukraine und anderen osteuropäischen Staaten zu erfahren. Diese sind jedoch je nach Lieferort, Bestellmenge, Jahreszeit und Herkunftsland unterschiedlich. Daher geben wir nachfolgend lediglich einige unverbindliche Bestellkonditionen in einer Übersicht aus. Konkrete Angebote erhalten Sie nach Anfrage über unser Formular oben rechts.

HINWEIS: Folgende Angaben sind unverbindlich und stellen lediglich eine preisliche Orientierung dar. Alle Angaben beziehen sich auf eine Scheitlänge von 33cm, Verpackung in 1 RM Boxen und Lieferung frei Haus. Nicht enthalten ist die MwSt in Höhe von 7 %.

Brennholz-Sortefrisch (Preis / RM)trocken (Preis / RM)
Buche70,00 €75,00 €
Esche70,00 €70,00 €
Eiche60,00 €70,00 €
Akazie60,00 €70,00 €
Ahorn60,00 €70,00 €
Birke60,00 €70,00 €
Erle60,00 €70,00 €
Kiefer50,00 €60,00 €
Mix60,00 €70,00 €

Für ein verbindliches Angebot müssen Sie das Anfragefeld ausfüllen und absenden. Anhand der von Ihnen angegebenen Daten nehmen verschiedene Lieferanten und Händler mit Ihnen Kontakt auf. Anschließend erhalten Sie ein konkretes Angebot für eine mögliche Brennholzbestellung.